Rahmen schaffen

Damit Menschen erfolgreich Änderungen im Unternehmen durchführen können, benötigen sie geeignete Rahmenbedingungen. Für das Tagesgeschäft und die Sicherung aktueller Einnahmen wurde viel optimiert. Für die Gestaltung der Zukunft, also für die Umsetzung von Projekten für die Weiterentwicklung und Veränderung, hängen wir oft nach. Um nachhaltige Veränderungen zu schaffen, braucht es einen etablierten Rahmen, in dem wir uns bewegen können. Wir überlegen, welche Strukturen und Systeme Ihnen helfen, diesen Rahmen zu schaffen.

Wir schauen, inwieweit agile Vorgehensweisen, definiertes Portfolio- und Programmmanagement, oder eine Landschaft, die Change/Veränderungen  einbindet statt fürchtet, erforderlich sind und wie diese gemeinsam mit den Mitarbeitern eingebettet werden können.

Optimierung des Projektmanagement-Systems

Ihr Unternehmen wächst, die Anzahl an Projekten mit höherer Komplexität steigt. Sie haben bereits erste Strukturen geschaffen, ein PMO wurde eingerichtet, wird aber noch nicht von allen akzeptiert. Denn jeder Projektleiter hat seine Vorgehensweise, die oft zu Erfolgen führt. Das Verständnis, wann und warum welche Dokumente erstellt werden sollen, fehlt – denn der Sinn dahinter ist oft nicht klar, und für kleinere Projekte möchten sie eine Minimalversion der Projektunterlagen, damit keine überflüssige administrative Arbeit erzeugt wird.

Auf der anderen Seite fehlt dem Management der Überblick über den Status der Projekte. Welche Projekte wurden begonnen, welche laufen wie geplant, bei welchen gibt es Probleme, so dass Sie involviert werden müssen? Und warum müssen sowohl Sie wie auch alle anderen Projektbeteiligten für jedes Projekt neu in die Methodik eindenken? Es gibt Ansätze, wie die Steuerung des Projektportfolios und die Ausrichtung einzelner Projekte optimal laufen kann. Sie haben jedoch Ihre eigenen spezifischen Herausforderungen, bei denen Ihnen ein allgemeiner Standard nicht hilft.

Helfen würde es, wenn sich alle Projektbeteiligten im Unternehmen auf eine gemeinsame Basis verständigen, die für alle Projekte ab einer gewissen Komplexität gilt. Aufbauend auf den Ideen aus international erprobten „Best Practices“ erarbeiten wir gemeinsam die für Ihr Unternehmen passenden Standards, so dass Ihre Projektleiter diese aus Überzeugung anwenden. Mit denen das Management die Informationen erhält, mit denen Sie die Projekte steuern und dann eingreifen können, wenn ihre Entscheidung gefragt ist. Denn nur dann erreichen Sie nachhaltigen Erfolg bei der Gestaltung des Projektmanagement-Systems.

Einführung professioneller PM-Strukturen

Projektmanagement ist für Sie kein Fremdwort – Sie führen schon länger Projekte durch. Jedoch ist ihr Unternehmen gewachsen und Sie möchten dem Projektmanagement eine “Heimat” geben. Müssen Sie dafür ein PMO (Projektmanagement-Office) aufbauen oder finden Sie Strukturen, in denen ihre erfahrenen Projektleiter sich gemeinsame Standards geben und den Jüngeren helfen, diese ebenfalls anzuwenden? Welche Anforderungen hat das Management an Governance, d.h. welche Kompetenzen gibt es auf welcher Ebene? Wie sieht das Reporting aus? Was bedeutet eine “gelbe Ampel” im Statusbericht? Noch wissen Sie nicht genau, was Sie im Detail benötigen, doch Sie wissen, dass Rahmenbedingungen helfen würden. Die soviel Flexibilität bieten, dass sie für unterschiedliche Projekte angemessen genutzt werden können.

Wenn Sie sich mit diesen Fragen auseinandersetzen, helfen wir Ihnen gern, ein geeignetes System für Sie zu finden. Eines, das sinnvoll für Ihre Mitarbeiter ist und dem Management ebenfalls die wichtigsten Fragen beantwortet. Idealerweise gestaltet von Ihnen selbst, mit unserer Anleitung und unseren Erfahrungen als Guidelines. Planen Sie dafür Zeit ein, denn dies ist eine wertvolle Investition in Ihre Zukunft – Sie wird allen Beteiligten viel Arbeit abnehmen – Meetings, Abstimmrunden und Telefonkonferenzen werden weniger, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Kunden wird größer. Sie müssen nur anfangen – und finden bei uns Ansprechpartner, die zuhören, analysieren, empfehlen und Sie bei der Umsetzung begleiten.

Konkrete Unterstützung für Nachhaltigkeitsprojekte

Wir fördern explizit Projekte und Unternehmen, die das Thema Nachhaltigkeit ernsthaft angehen.

Qualifizierte Projekte erhalten einen 2-stündigen Check auf die grundlegenden Erfolgsfaktoren des Projekts. Die besten Ideen erhalten zusätzlichen Coaching Support.