P3O Diskussion beim BPUG Deutschland e.V.

Gestern trafen sich die PRINCE2 Anwender der Best Practice User Group wieder zum Stammtisch. Diesmal durfte ich die Methode P3O vorstellen, für die gerade eine neue, überarbeitete Version auf den Markt gekommen ist. P3O beschreibt, wie Strukturen im Multiprojektmanagement geschaffen werden können, die eine optimale Unterstützung des Projektgeschäfts im Unternehmen sicherstellen.

Wie wäre es denn gut?

Wie sieht das Leben in meiner Projektwelt im Unternehmen aus?

Ich werde informiert, dass ein neues Projekt startet und bekomme erklärt, was wir damit erreichen wollen. Denn es gibt einen Mehrwert, den dieses Projekt für unser Unternehmen bringt. Auf dieser Basis identifizieren wir im Team, welche Ergebnisse wir liefern müssen und wie wir die Aufgabe am besten angehen. Unser Management stimmt diese Vorschläge mit uns ab und wir setzen uns zusammen zur Planung der Aufgaben.