Gemeinwohl-Ökonomie: Workshop-Reihe für zukunftssichere Organisationen

Die letzten Wochen habe ich mich intensiv mit der Gemeinwohl-Ökonomie beschäftigt. Mit jedem Gespräch, dass ich mit Menschen aus dem Umfeld führe, steigt meine Überzeugung, dass eine Wirtschaft auf Basis dieser Denkweisen ein guter Weg für die Zukunft ist – um gemeinsam, mit Freude und Berücksichtigung der Umwelt wirtschaften zu können. Genau das, was Nachhaltigkeit auszeichnet. Was waren die Fragen, die ich mir gestellt habe?

Muss die Wirtschaft ständig wachsen? Ist es richtig, dass Konzerne immer mehr Gewinn machen müssen, um ihren Börsenwert zu steigern oder zu halten? Und das Entlassen von Menschen dazu führt, dass die Kurse steigen? Wie funktioniert „gute“ Arbeit? Sollte Wirtschaft nicht dazu dienen, unsere Bedürfnisse als Menschen zu erfüllen? Uns zu ernähren, unser Leben zu erleichtern, uns entwickeln zu können, und das ganze nachhaltig? Ohne die Umwelt zu zerstören und auszubeuten?

Ob agil oder mit anderen Methoden – Change Management wird benötigt!

Diese Woche war ich auf dem Scrum-Day (eigentlich Scrum-Days, denn es waren 2 Tage) inmitten der agilen Community. Entwickler, Produktmanager, Coaches, Berater – ein breites Spektrum, jedoch sehr viele Teilnehmer, die im eigenen Unternehmen nach Scrum arbeiten wollen. Ein Großteil der Workshops und Vorträge drehte sich jedoch nicht um die konkrete Anwendung der agilen Vorgehensweise, sondern darum, wie man die Integration in die Unternehmensprozesse und -entscheidungswege erreicht. Kurz: Wie sag ich es meinem Management und schaffe es, dass dies ebenfalls involviert und integriert ist.

PRINCE2 und Scrum – Kombi-Workshops mit dem Kunden

PRINCE2 und Scrum vertragen sich – und die Ideen aus beiden Methoden lassen sich durchaus gemeinsam anwenden, wenn man kein Dogmatiker ist. Denn die Grundprinzipien und Werte passen sehr gut zusammen. Das ist im heutigen 2. Workshop mit dem Kunden wieder klar geworden. Bereits vor 1 Monat hatten wir den ersten Workshop – dabei bin ich mit Teilnehmern der PRINCE2 Foundation durchgegangen, wie die Arbeitsweise im Unternehmen mit Scrum ergänzt werden kann. Heute war es anders herum. Scrum Product Owner wollten verstehen, was PRINCE2 ist und überlegen, wie beide Methoden für eigene Projekte angewendet werden können – und sie können …